Sprachen

Station 5

 
<zurück zur Übersicht
 

Station 5: intravenöse Injektion und Blutentnahme beim Pferd

 

 

Diese Station ist eine OSCE – Station

Lernziel: korrekte Entnahme von Blut und Durchführung einer i.v.-Injektion beim Pferd

Übungsinhalt:
Zunächst ist die richtige Kanüle auszuwählen und die Spritze / das Blutentnahmeröhrchen vorzubereiten. Nach Stauprobe und Desinfektion am Nachbau eines Pferdehalses ist die Kanüle zu setzen und
anschließend fachgerecht Blut aufzufangen bzw. eine Injektion (2 ml NaCl) durchzuführen. Abschließend abstauen und Spritze entfernen. 

Material:
Kanülen verschiedener Größen, Einweghandschuhe, Blutentnahmeröhrchen, NaCl, Spritzen, Desinfektionsmittel, Tupfer

Standort:
Skills Lab, Halbrundbau am Haupteingang VMF